Wie ist der Ablauf einer Psychotherapie?

In einem ersten Schritt vereinbaren wir einen Termin zu einem vertraulichen und unverbindlichen Erstgespräch. In diesem Gespräch lernen wir uns persönlich kennen und haben die Möglichkeit, Anliegen, Probleme und Ziele zu besprechen. Es folgen weitere Sitzungen, in denen eine ausführliche Diagnostik durchgeführt wird.
Ist eine psychotherapeutische Behandlung angeraten, kann ein Antrag auf eine Psychotherapie bei der Krankenkasse, Versicherung oder Beihilfestelle gestellt werden. Nach Genehmigung der Psychotherapie durch die Krankenkasse, Versicherung oder Beihilfestelle finden in der Regel wöchentliche Therapiesitzungen mit einer Dauer von jeweils 50 Minuten statt.